Das ESOC (European Space Operations Centre) in Darmstadt feiert sein 50-jähriges Bestehen

Seit 50 Jahren gibt es das ESOC in Darmstadt, seit 50 Jahren werden von hier europäische Satellitenmissionen gesteuert. Ob Erdbeobachtungssatelliten, Missionen zu Planeten und Kometen unseres Sonnensystems oder Weltraumteleskope, die die Weiten des Alls erforschen: Langweilig wurde es in den vergangenen Jahrzehnten nie, und dabei gelangen den ESA-Experten sogar historisch einmalige Erfolge, etwa die Landung auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko.

Das 50-jährige Bestehen des ESOC möchten wir natürlich nicht alleine, sondern gemeinsam mit EUCH feiern. Nachfolgend findet ihr einen Überblick über Jubiläumsaktionen, der im Laufe des Jahres nach und nach aktualisiert wird.

Lange Nacht der Sterne am 8. September 2017

Am 8. September 1967 wurde das ESOC eingeweiht. Den Jahrestag der Eröffnung nehmen wir zum Anlass für einen Tag der offenen Tür, genauer gesagt für einen „Abend“ der offenen Tür. Am Freitag, 8. September 2017 laden wir die Bevölkerung ein zur „Langen Nacht der Sterne“, bei der ESA-Experten Einblicke in unsere Kontrollräume geben, Vorträge über unsere Raumfahrt-Missionen halten und uns beim Blick durch das eine oder andere Teleskop den Nachthimmel erklären. Das detaillierte Programm wird derzeit erarbeitet. Sobald die Programmpunkte, Uhrzeiten und Anmeldemöglichkeiten feststehen, werden wir sie hier veröffentlichen.

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_country/Germany/50_Jahre_ESOC_in_Darmstadt